icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Brett Kavanaugh wird Richter am Obersten Gerichtshof der USA

Brett Kavanaugh wird Richter am Obersten Gerichtshof der USA
Brett Kavanaugh wird Richter am Obersten Gerichtshof der USA
Begleitet von Protesten ist der Jurist Brett Kavanaugh als Richter am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten vereidigt worden. Vor dem Gebäude des Supreme Court in Washington demonstrierten am Samstagabend (Ortszeit) nach Schätzungen eines dpa-Reporters zeitweise rund 200 Menschen.

Der Senat hatte den 53-Jährigen zuvor mit einer knappen Mehrheit von 50 zu 48 Stimmen bestätigt. Brett Kavanaugh war extrem unter Druck, nachdem mehrere Frauen, darunter die Psychologie-Professorin Christine Blasey Ford, ihm sexuelle Übergriffe in den 80er Jahren vorgeworfen hatten. Der von US-Präsident Donald Trump vorgeschlagene Kandidat wies alle Anschuldigungen zurück. Schon rund um die Abstimmung kam es im Kapitol zu Protesten. Dabei wurden nach Angaben der Polizei 164 Menschen festgenommen. Einzelne Demonstranten unterbrachen die Abstimmung selbst, indem sie sich von der Zuschauertribüne mit wütenden Rufen an die Senatoren wandten. US-Präsident Donald Trump feierte die Berufung von Brett Kavanaugh an das Oberste Gericht. Vor Anhängern in Kansas sprach der Republikaner am Samstagabend (Ortszeit) von "einem gewaltigen Sieg für unsere Nation, unser Volk und unsere geliebte Verfassung". (dpa)

Mehr zum ThemaMilliardär George Soros finanziert Proteste gegen US-Richter Kavanaugh (Video)

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen