icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Spaniens Nationaltrainer Fernando Hierro tritt zurück

Spaniens Nationaltrainer Fernando Hierro tritt zurück
Spaniens Nationaltrainer Fernando Hierro tritt zurück
Spaniens Nationaltrainer Fernando Hierro ist nach dem frühen Scheitern seines Teams bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland zurückgetreten. Wie der spanische Verband RFEF am Sonntag mitteilte, werde der frühere Profi von Real Madrid auch nicht in sein Amt als RFEF-Sportdirektor zurückkehren. Hierro und der Verband hätten ihre Zusammenarbeit beendet.

Fernando Hierro war als Nationaltrainer kurzfristig eingesprungen, nachdem Julen Lopetegui wenige Tage vor der WM vom Verband entlassen worden war. Grund für die Entlassung war, dass der Trainer ohne Wissen der RFEF-Oberen für die kommende Saison einen Wechsel zu Real Madrid ausgehandelt hatte. Spanien galt bei der WM als einer der Titelanwärter, scheiterte aber bereits im Achtelfinale an Russland. (dpa)

Mehr zum Thema - Zwei Tage vor erstem WM-Spiel: Spanien stellt Trainer Lopetegui frei

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen