US-Soldat stirbt bei Angriff in Afghanistan

US-Soldat stirbt bei Angriff in Afghanistan
US-Soldat stirbt bei Angriff in Afghanistan (Symbolbild)
Am Sonntag ist bei einem Angriff im Süden Afghanistans ein US-Soldat ums Leben gekommen. Zwei weitere seien verletzt worden, teilten die US-Streitkräfte mit. Sie würden behandelt, ihr Zustand sei stabil.

Die Washington Post berichtete unter Berufung auf afghanische Kreise, dass sich der Angriff in der Provinz Urusgan ereignet habe. Demnach hätten die radikalislamischen Taliban einen afghanischen Soldaten dafür gelobt, die Tat ausgeführt zu haben. Allerdings hätten sie sich selbst nicht zu dem Attentat bekannt. Im Juni 2017 waren drei US-Soldaten in der Provinz Nangarhar von einem afghanischen Soldaten getötet worden. In Afghanistan sind rund 14.000 US-Soldaten im Rahmen der Nato-Mission namens "Resolute Support" stationiert. (dpa)

Mehr zum Thema - Afghanische Regierung beendet Waffenstillstand mit Taliban-Kämpfern

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen