Hände hoch! – Blaster von Han Solo für gut 470.000 Euro versteigert

Hände hoch! – Blaster von Han Solo für gut 470.000 Euro versteigert
Hände hoch! – Blaster von Han Solo für gut 470.000 Euro versteigert
Das US-Auktionshaus "Julien's Auctions" hat bei einer Versteigerung in Las Vegas, die den Hollywood-Legenden gewidmet war, den authentischen Blaster von Han Solo für 550.000 US-Dollar oder ungefähr 472.000 Euro verkauft. Die Waffe vom Typ "EC-17" aus dem Star-Wars-Film „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ stammt aus dem Jahr 1983. Zum Einsatz kann sie aber nur auf der Leinwand oder in der Fantasie kommen: Die Attrappe besteht aus Holz und ist mit schwarzer Farbe bedeckt.

Der Käufer bekam außer dem Blaster noch eine Kopie des Films und Dokumente, die die Dreharbeiten betreffen. "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" ist der dritte Film und die sechste Episode der Star-Wars-Saga von George Lucas. In der Rolle von Han Solo brilliert dort der US-Schauspieler Harrison Ford. (RIA Nowosti)

Mehr zum Thema - Im Stil von Han Solo – gefährliches Manöver von Harrison Ford auf Flugplatz in Kalifornien [VIDEO]

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen