Mein rechter, rechter Sitz ist leer: Russische Airline lässt Geschlecht der Sitznachbarn wählen

Mein rechter, rechter Sitz ist leer: Russische Airline lässt Geschlecht der Sitznachbarn wählen
Mein rechter, rechter Sitz ist leer: Russische Airline informiert Passagiere über Sitznachbarn (Symbolbild)
Eine neue App der russischen Fluglinie Utair wird Passagiere beim Online-Check-In künftig informieren, welches Geschlecht die Sitznachbarn im Flugzeug haben werden. So können die Fluggäste selbst entscheiden, ob sie lieber neben einem Mann oder einer Frau sitzen wollen. Wie die stellvertretende Utair-Marketingchefin Alina Schtscherbinina erklärt, gehe es beim Fliegen nicht nur um Flugzeuge und Flughäfen, sondern auch um Romantik.

Sie fügte außerdem hinzu, dass viele Passagiere das Kundencenter der Airline angefragt hätten, diese Dienstleistung einzuführen. Sowohl Männer als Frauen berichteten, sie hätten schon mal eine attraktive Person im Flugzeug nicht angesprochen, da sie meistens weit weg voneinander sitzen. Nun werden sie mehr Chancen haben, um womöglich ihren Wegbegleiter fürs Leben über den Wolken kennenzulernen.

Mehr zum Thema - Lufthansa-Tochter Austrian Airlines bekommt neuen Chef