Wissenschaftler entwickeln Smart-Haut mit Regenerationsfunktion – Wunden heilen in 30 Minuten

Wissenschaftler entwickeln Smart-Haut mit Regenerationsfunktion – Wunden heilen in 30 Minuten
Wissenschaftler entwickeln Smart-Haut mit Regenerationsfunktion – Wunden heilen in 30 Minuten
Eine Gruppe von Forschern behauptet, eine sogenannte elektronische Smart-Haut geschaffen zu haben, die dank ihres besonderen Materials völlig regenerierbar ist. Laut einer Studie, die im wissenschaftlichen Magazin Science Advances veröffentlicht wurde, sollen sich alle Schnitt- und Kratzwunden innerhalb von einer halben Stunde wieder schließen.

Demnach ist die flexible Dünnschicht mit Sensoren ausgestattet, die verschiedene Daten wie Luftdruck, -feuchtigkeit und -temperatur aufzeichnen. Die Regenerationsfunktion bekommt die Smart-Haut dank der Silber-Nanopartikel, die Bestandteil des künstlichen Gewebes sind. Sie lässt sich auch bei Bedarf in einer speziellen Flüssigkeit vollständig auflösen. Somit stellt die Erfindung ein wiederverwertbares und vollkommen umweltfreundliches Produkt dar. Laut Prognosen der Wissenschaftler soll das Material künftig bei der Herstellung von High-Tech-Kleidung und Prothesen eingesetzt werden.

Mehr zum Thema - "Kluge" Unterwäsche mit Sensoren in Kanada präsentiert

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen