LIVE: Trump und Macron halten Pressekonferenz in Washington D.C.

LIVE:  Trump und Macron halten Pressekonferenz in Washington D.C.
Der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, sowie der Französische Präsident Emmanuel Macron halten eine gemeinsame Pressekonferenz am Dienstag in Washington D.C. Auf der Agenda der beiden Staatschefs stehen Gespräche zu Themen wie Iran, Syrien, Nordkorea und Russland.

Zum ersten Staatsbesuch seiner Amtszeit hat US-Präsident Donald Trump seinen französischen Kollegen Emmanuel Macron mit militärischen Ehren vor dem Weißen Haus begrüßt. Unter grauem Himmel ließ Trump am Dienstag für Macron eine farbenprächtige Zeremonie ausrichten. Macrons Besuch lege Zeugnis ab für die Freundschaft, die beide Länder verbinde, sagte Trump. Frankreich sei der älteste Alliierte der USA. Man sei tief verbunden durch das gemeinsame Band der Geschichte und des Schicksals.

"Amerika bedeutet für mein Land endlose Möglichkeiten", sagte Macron. "Mein Land teilt mit dem Ihren ein Ideal der Freiheit und des Friedens." Es sei sehr wichtig, im Kampf gegen die Krisen in der Welt zusammenzustehen. Europa und die USA hätten eine "Verabredung mit der Geschichte", die es einzuhalten gelte.

Auf der Agenda der beiden Staatsoberhäupter stehen Gespräche zu den Themenfeldern Iran, Syrien, Nordkorea und Russland, sowie die jüngste globale Handelspolitik der USA und die Entscheidung, die amerikanische Botschaft in Israel nach Jerusalem zu verlegen.

Wir bitten um Verständnis darum, dass wir diese Veranstaltung lediglich in englischer Sprache übertragen können.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen