Live: Polizei Dresden nach Festnahme des Terrorverdächtigen Al-Bakr - Pressekonferenz

Live: Polizei Dresden nach Festnahme des Terrorverdächtigen Al-Bakr - Pressekonferenz
Die Sächsische Polizei gibt nach der Festnahme eines 22 Jahre alten syrischen Mann, der als Jaber Al-Bakr, identifiziert wurde und verdächtigt wird, einen Bombenanschlag in Deutschland geplant zu haben, in Dresden eine Pressekonferenz. Die Polizei hatte bei der Durchsuchung von Al-Bakrs Wohnung am Samstag "hochexplosiven" Sprengstoff gefunden, der vermutlich hausgemacht war. Nach einer Fahndung wurde er am Montagmorgen in einer Wohnung in Leipzig festgenommen.