Live: Polizei Dresden nach Festnahme des Terrorverdächtigen Al-Bakr - Pressekonferenz

Live: Polizei Dresden nach Festnahme des Terrorverdächtigen Al-Bakr - Pressekonferenz
Die Sächsische Polizei gibt nach der Festnahme eines 22 Jahre alten syrischen Mann, der als Jaber Al-Bakr, identifiziert wurde und verdächtigt wird, einen Bombenanschlag in Deutschland geplant zu haben, in Dresden eine Pressekonferenz. Die Polizei hatte bei der Durchsuchung von Al-Bakrs Wohnung am Samstag "hochexplosiven" Sprengstoff gefunden, der vermutlich hausgemacht war. Nach einer Fahndung wurde er am Montagmorgen in einer Wohnung in Leipzig festgenommen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen