Frank-Walter Steinmeier gibt vor Normandie-Treffen in Berlin Erklärung ab

Frank-Walter Steinmeier gibt vor Normandie-Treffen in Berlin Erklärung ab
Heute treffen der russische Außenminister, Sergej Lawrow, sowie seine Amtskollegen aus Frankreich, Jean-Marc Ayrault, aus Deutschland, Frank-Walter Steinmeier und aus der Ukraine, Pavlo Klimkin, in Berlin zum Normandie-Treffen zusammen. Die Normandie-Gruppe wurde im Jahr 2014 gegründet, um eine friedliche Lösung für den Konflikt im Osten der Ukraine zu sichern.

Die wichtigsten Fragen bei der Diskussion werden sich auf die weitere Umsetzung des Minsker Friedensabkommen und die aktuelle Situation im Südosten der Ukraine, mit besonderem Schwerpunkt auf Themen wie Sicherheit und Gefangenenaustausch, beziehen.