icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Live: Bayern schickt überzählige Flüchtlinge nach Berlin zum Kanzleramt

Live: Bayern schickt überzählige Flüchtlinge nach Berlin zum Kanzleramt
Landrat Peter Dreier aus Landshut schickt 52 Flüchtlinge per Bus nach Berlin zum Kanzleramt. Damit löst eine Drohung vom letzten Herbst ein, als er Bundeskanzlerin Angela Merkel auf seine begrenzten Kapazitäten hinwies. Sein Landkreis könne nur 1800 Geflüchtete aufnehmen, alle weiteren würde er nach Berlin schicken. Die Menschen an Bord hätten dem Umzug zugestimmt. Deutschland hat seit Juni 2015 250.000 Geflüchtete und 311.000 Asylsuchende aufgenommen, so der UN Menschenrechtsrat (UNHCR).

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen