icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nach Befreiung in Provinz Idlib: Vertriebene kehren nach Jahren in ihre Häuser zurück

Nach Befreiung in Provinz Idlib: Vertriebene kehren nach Jahren in ihre Häuser zurück
Nachdem die Syrisch-Arabische Armee (SAA) im Januar die Kontrolle über das Gebiet wiedererlangt hatte, kehrten Dutzende von vertriebenen syrischen Familien in ihre Heimatstadt Maarat al-Numan im Südosten des Gouvernorats Idlib zurück. Die Aufnahmen von gestern zeigen einige der Rückkehrer. "Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man nach neun Jahren in seine Heimat zurückkehren kann", erklärt eine von ihnen und dankte der syrischen Regierung.

Die letzten Jahre schilderte sie wie folgt: 

Wir flohen vor dem Terrorismus, vor bewaffneten Gruppen. Sie ließen uns nicht leben. Wir wurden in die Dörfer vertrieben, dann in den Libanon. Dann gingen wir zurück nach Hama, obwohl wir eigentlich nach Hause zurückkehren sollten. Gott segne Sie und segne die Syrisch-Arabische Armee.

Nicht nur sie ist dankbar. Im Video sind verschiedene Menschen zu sehen, die mit Fahnen und Transparenten, die ihre positive Haltung zur Syrisch-Arabischen Armee und der syrischen Regierung zum Ausdruck bringen, in ihre Heimat zurückkehren.

Gott sei Dank sind wir zurückgekommen, nachdem wir sehr lange weg waren, und nach viel Leid sind wir wieder zu Hause und hoffen auf Gesundheit und Wohlstand. Gott segne Sie alle", so einer der Rückkehrer.

Streitkräfte der syrisch-arabischen Armee (SAA) haben in der letzten Januarwoche die Kontrolle über die strategische Stadt Maarat al-Numan wiedererlangt, während sie weiterhin im Südosten des Gouvernorats Idlib vorrücken und die volle Kontrolle über ganz Idlib anstreben. 

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Krieg in Syrien

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen