icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Tödliche Freude! Vom Coronavirus inspirierte Krokette in berühmtem Restaurant in Pamplona serviert

Tödliche Freude! Vom Coronavirus inspirierte Krokette in berühmtem Restaurant in Pamplona serviert
Ein Restaurant in Pamplona hat eine Krokette mit dem Namen "Virus-Krokette" hergestellt, die Bezug auf den Ausbruch des neuartigen Coronavirus nimmt, wie in den Aufnahmen vom Freitag zu sehen ist.

Der "Pincho", ein typischer, in Nordspanien traditioneller Snack, wird aus Schweinelungen hergestellt und mithilfe einer Gesichtsmaske gegessen, die wiederum innen mit Ingwerduft eingerieben ist – ein offensichtlicher Hinweis auf den chinesischen Ursprung des Virus. Zu finden ist dies im bekannten Restaurant "Baserriberri" in Pamplona.

Einer der Schöpfer des Krokettenvirus, der Künstler Mikel Urmeneta, sagte, die Absicht hinter der gastronomischen Kreation sei es, das Drama um den Ausbruch des Coronavirus zu deeskalieren und ihm eine humorvolle Note zu verleihen.

Die Maske ist etwas, das von den Medien zum Symbol für Panik und Beunruhigung gemacht wurde, und wir haben diese Intensität gesenkt und sie als Zeichen der Freude verwendet.

Die Delikatesse habe sich sowohl bei den Einwohnern der Stadt als auch bei Leuten, die weit weg von der Stadt leben und davon gehört haben, als ein Hit erwiesen, sagte Urmeneta.

"Wir erhalten sogar E-Mails und Tweets von einzelnen Menschen aus Navarra, die uns sagen, 'Ihr habt uns den Tag gerettet.'Sobald wir in Pamplona sind, werden wir ins Baserriberri kommen, um uns ein Krokettenvirus zu holen'."

Am Donnerstag, dem Tag der Präsentation des Leckerbissens, wurden innerhalb von nur zwei Stunden 500 Virus-Kroketten von neugierigen Kunden verzehrt.

 

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen