icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Skurriler Männertrend erreicht Peru: Teilnehmer kassiert K.o.-Klatsche bei Backpfeifen-Contest

Skurriler Männertrend erreicht Peru: Teilnehmer kassiert K.o.-Klatsche bei Backpfeifen-Contest
In Peru fanden am Samstag die ersten Backpfeifen-Meisterschaften statt. Dutzende Fans der neuen "Kampfsportart" kamen für das Event in Lima zusammen. Zuschauer durften Zeugen mächtiger und weniger starker Schellen werden. Ein Teilnehmer konnte seinen Kontrahenten sogar mit der flachen Hand halb bewusstlos schlagen, sodass er nur durch die rettenden Arme hinter ihm nicht zu Boden ging.

Die Teilnehmer mussten eine Reihe von Anforderungen erfüllen, wie etwa älter als 18 Jahre alt sein und zwischen 80 und 100 Kilogramm wiegen. Der Wettbewerb wurde von einem professionellen Schiedsrichter überwacht, und ein medizinisches Team war vor Ort, um den Teilnehmern im Notfall zu helfen. Nach einer Reihe von Qualifikationsflügen triumphierte der 32-jährige venezolanische Jerry Smith im Finale und erhielt vom Schiedsrichter einen Preis von umgerechnet 267 Euro. Der Trend kommt eigentlich aus Russland. Die Aufnahmen der Backpfeifen-Duelle der Russen verbreiteten sich viral im Netz und finden immer mehr Nachahmer. 

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen