icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Erfinder Richard Browning bricht eigenen Weltrekord im Jet-Anzug

Erfinder Richard Browning bricht eigenen Weltrekord im Jet-Anzug
Der britische Erfinder Richard Browning hat am Donnerstag in Brighton seinen eigenen Weltrekord mit 137 Kilometern pro Stunde gebrochen. In der Nähe des berühmten Brighton Pier verdreifachte Browning in einem von ihm selbst kreierten Iron Man-ähnlichen Jet-Anzug die bisherige Leistung von 51 Kilometern pro Stunde.

"Wir haben unseren eigenen Rekord um einiges übertroffen. Technisch ist so ziemlich alles gut gelaufen. Wir stellen uns ganz oben auf die Liste der Piloten. Ich bin sehr zufrieden, sehr zufrieden", sagte Browning nach dem Flug.

Unter schwierigen Wetterbedingungen und mit Funkenflug aus seinem futuristischen Anzug flog Browning, der Gründer und Chef-Testpilot von Gravity Industries, das die Jet-Anzüge entwickelt und herstellt, 500 Meter entlang des Piers.

Sein Versuch wurde von "Guinness-World-Records"-Chefredakteur Craig Glenday überwacht, der dessen brillante Leistung bestätigte.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen