icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Schweiz: "Klimajugend" stürmt Bundeshaus und unterbricht Nationalratsdebatte

Schweiz: "Klimajugend" stürmt Bundeshaus und unterbricht Nationalratsdebatte
Im Schweizer Bundeshaus musste heute die Nationalratsdebatte kurzzeitig unterbrochen werden, weil Anhänger der "Klimajugend" den Saal gestürmt hatten. Dort angekommen entfalteten sie einen Banner mit der Aufschrift "Final Countdown – 16 Monate verbleiben". Anschließend sangen sie das gleichnamige Lied sowie eine eigene Version von "Bella Ciao".

Auf Twitter schreibt die Gruppe Klimastreik, deren Logo auch auf dem ausgerollten Transparent im Schweizer Nationalrat zu sehen war:

Mehr als 40 Klimastreik-Aktivist*innen sind auf der Nationalratstribühne und fordern vom Parlament bis Ende 2020 einen funktionierenden Klimaplan. Die Lage ist klar: 2020 wird das entscheidende Jahr für unsere Zukunft. Es bleiben nur noch wenige Monate.

Die Ermahnungen der Präsidentin des Schweizer Nationalrats, Marina Carobbio Guscetti, fanden bei den Aktivisten wenig Gehör. Der Sicherheitsdienst musste einschreiten und den Protest auflösen. Die Aktivisten ließen sich ohne Widerstand aus dem Saal führen.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen