icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Heftige Proteste in Albanien: Brand- und Farbbomben fliegen gegen Regierungsgebäude

Heftige Proteste in Albanien: Brand- und Farbbomben fliegen gegen Regierungsgebäude
Oppositionsparteien in Albanien haben der Regierung unter Premierminister Edi Rama den Kampf erklärt und sind am Samstag erneut zur Großdemonstration auf die Straßen der Hauptstadt Tirana gezogen.

Tausende von Menschen demonstrierten und forderten lauthals den Rücktritt von Premierminister Edi Rama und seiner Regierung. Die wütende Menge zog dann zum Amtssitz von Rama und versuchte, diesen zu stürmen. Sie schleuderte Brand- und Farbbomben gegen das Gebäude.

Die Polizei in Tirana setzte Tränengas- und Wasserwerfer gegen den gewaltsamen Protest ein. Mehrere Personen wurden verletzt, darunter mindestens zwölf Polizisten.

Zu sehen ist auch der Präsident der Demokratischen Partei und einer der Oppositionsführer, Lulzim Basha, der auf der Demonstration zur Menge sprach.

Seit Februar 2019 finden in Albanien die Anti-Regierungs-Proteste, initiiert von der Opposition, statt, auf denen der Rücktritt von Premierminister Edi Rama wegen Korruptionsvorwürfen und Nichteinhaltung von Wirtschaftsversprechen sowie die Durchführung von Neuwahlen gefordert wird. Rama hat Berichten zufolge die Rücktrittsforderungen abgelehnt und sich geweigert, vorgezogene Wahlen zuzulassen.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen