icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Syriens UN-Botschafter: Israels Annexion der Golanhöhen wird zum Krieg führen

Syriens UN-Botschafter: Israels Annexion der Golanhöhen wird zum Krieg führen
Der syrische Botschafter bei den Vereinten Nationen, Bashar Dschafaari, verurteilte die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, die besetzten Golanhöhen als israelisches Gebiet anzuerkennen und warnte davor, dass dies über kurz oder lang unweigerlich zum Krieg führe. Er machte während einer Sitzung des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen, die Syrien am Mittwoch in New York City einberufen hatte, auch drauf aufmerksam, dass die USA in dem Gebiet bereits nach Öl und Gas suchen.

"Die Mehrheit der Menschen hier, mit Ausnahme des US-Botschafters, hat den US-Schritt nicht anerkannt, was beweist, dass dieser amerikanische Schritt die Resolutionen 242-338 und 497 verletzt", mahnte Dschafaari.

"Die gewaltsame Annexion von Land ist ein Verstoß gegen die Resolutionen der Charta und des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen. Also erfinden nicht wir hier das Rad neu, sondern die Israelis wollen das Rad im Golan neu erfinden."

Er warnte, dass eine solch eklatante Missachtung internationaler Gesetze zu einem Zustand rechtloser Politik führe.

"Wenn Israel den Frieden verhindert, liegt das nicht in seinem Interesse. [...] Es gibt entweder Gesetze auf dieser Welt oder jeder wird auf das Gesetz des Dschungels zurückgreifen. Der Golan ist syrisches Gebiet, ob Israel das nun gefällt oder nicht, ob es durch die Vereinigten Staaten geschützt ist oder nicht. Es kann für fünf, zehn, fünfzehn Jahre gehalten werden und dann, was dann? Die Dinge werden sich ändern. Die Nichtanerkennung eines Rechts führt zu einem Krieg."

Dschafaari machte auch auf ein US-Unternehmen aufmerksam, das nun in den besetzten Golanhöhen nach Öl bohrt, und sagte: "Der amerikanische Partner gab heute der Genie Company des ehemaligen Vizepräsidenten Dick Cheney eine Lizenz, um im Golan nach Gas und Öl zu suchen. Ein US-Unternehmen sucht also im Golan nach Gas und Öl."

Dschafaaris Erklärung erfolgte, nachdem der UN-Sicherheitsrat Washingtons Entscheidung, die israelische Souveränität über die besetzten Golanhöhen anzuerkennen, ablehnte. Alle Mitglieder des Rates mit Ausnahme der USA haben die Aktion verurteilt.

Am Montag unterzeichnete Trump eine Erklärung zur Anerkennung der Souveränität Israels über die Golanhöhen, ein Gebiet, das der israelische Staat 1967 von Syrien erobert hatte. Israel annektierte 1981 die Golanhöhen, was international nicht anerkannt wurde.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen