icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Israel startet nach Raketenangriff auf Tel Aviv Luftschläge im Gazastreifen

Israel startet nach Raketenangriff auf Tel Aviv Luftschläge im Gazastreifen
Wie das israelische Militär erklärte, wurden gestern zwei Raketen aus dem Gazastreifen auf Tel Aviv abgefeuert. Zum ersten Mal seit dem Krieg 2014 wurde Alarm in der Stadt ausgelöst. Ein Anwohner hat den Sirenenlärm, der durch die Dunkelheit schallt, auf Video aufgezeichnet.

Israels Raketenabwehrsystem Iron Dome erkannte die Raketen gegen 21:00 Uhr Ortszeit und löste den Alarm aus. Es wurden keine Verletzungen oder Schäden gemeldet.

Sowohl die Hamas als auch der islamische Dschihad haben die Verantwortung für den Angriff geleugnet. Die israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) führten als Reaktion auf die Angriffe Vergeltungsluftschläge auf ungenannte Ziele in Gaza durch.

Wie das israelische Militär erklärte, hat es als Reaktion auf den gestrigen Raketenangriff auf Tel Aviv Luftangriffe auf terroristische Ziele im Gazastreifen gestartet.

Die Luftangriffe fanden in der Stadt Chan Yunis statt, etwa 25 Kilometer südlich von Gaza (Stadt).

Das Video zeigt Explosionen, die den Nachthimmel erhellen, während auch in der Ferne Detonationen zu hören sind.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen