icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russland: Putin besucht Weihnachtsmesse in seiner Heimatstadt St. Petersburg

Russland: Putin besucht Weihnachtsmesse in seiner Heimatstadt St. Petersburg
Der russische Präsident Wladimir Putin hat gestern an einem orthodoxen Weihnachtsgottesdienst in der Verklärungskathedrale in St. Petersburg teilgenommen, während Premierminister Dmitri Medwedew an der berühmten Messe in der Christus-Erlöser-Kathedrale in Moskau teilnahm, wo der Gottesdienst von Patriarch Kirill geleitet wurde.

Russisch-orthodoxe Christen feiern Weihnachten nach dem Julianischen Kalender am 7. Januar, 13 Tage später als diejenigen, die den Gregorianischen Kalender verwenden. Der "Heiligabend" ist am 6. Januar. In der Nacht zum 7. Januar findet dann die feierliche Weihnachtsmesse statt. Seit der Auflösung der Sowjetunion ist der christlich-orthodoxe Weihnachtstag am 7. Januar offiziell ein Feiertag in Russland.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen