icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Putin: "Ich habe Trumps Frage zum Vorfall im Schwarzen Meer kurz beantwortet"

Putin: "Ich habe Trumps Frage zum Vorfall im Schwarzen Meer kurz beantwortet"
Auf einer Pressekonferenz erläuterte der russische Präsident Wladimir Putin den Vorfall in der Straße von Kertsch und die Kontakte zu US-Präsident Donald Trump während des G20-Gipfels in Buenos Aires.

Im Vorfeld hatte Donald Trump ein Treffen während des Gipfels zwischen ihm und Putin wegen dem Vorfall im Schwarzen Meer abgesagt. Dabei wurden drei ukrainische Marineschiffe vom Russischen Föderalen Sicherheitsdienst (FSB) beschlagnahmt, nachdem sie russische Gewässer verletzt hatten.

Putin sagte, dass er mit Trump den Vorfall kurz diskutiert habe, und fügte hinzu: "Er hat seine eigene Meinung zu diesem Thema, ich habe meine. Jedenfalls bleibt jeder von uns bei seiner eigenen Meinung."

Trotz der verschärften Spannungen zwischen Moskau und Kiew sagte Putin, dass die Ukraine und Russland nach wie vor "Arbeitskontakte" pflegen.

Er sagte auch, dass Russland keine Vergeltungsmaßnahmen gegen die Entscheidung der Ukraine ergreifen werde, die Einreise russischer Männer im Alter von 16 bis 60 Jahren zu verbieten, und sagte: "Im Gegenteil, wir werden den ukrainischen Bürgern die Liberalisierung des Aufenthalts auf unserem Territorium und die Liberalisierung des Erwerbs der russischen Staatsbürgerschaft anbieten".

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen