icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Saudischer König: Sind stolz auf unsere Scharia-Gesetze und werden den Jemen weiter "unterstützen"

Saudischer König: Sind stolz auf unsere Scharia-Gesetze und werden den Jemen weiter "unterstützen"
Der saudische König Salman bin Abdulaziz sprach am Montag in Riad vor dem Shoura Council und skizzierte die Haltung seines Landes zu verschiedenen internationalen Themen.

Er betonte, dass "dieses Land nicht davon absehen wird, Gottes Scharia-Gesetz zu erfüllen". Zuvor erwähnte er, dass seine Beteiligung am jemenitischen Krieg "eine Pflicht ist, das jemenitische Volk zu unterstützen".

"Das Königreich wurde auf dem islamischen System gegründet, das auf der Erfüllung der Gerechtigkeit basiert, und ist stolz auf die Bemühungen der Justiz und der Staatsanwaltschaft, die Nation zu führen und die Verantwortung zu übernehmen", betonte König Salman.

Zu dem Mord an dem saudischen Journalisten Jamal Khashoggi äußerte er sich nicht.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen