icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Hambacher Forst: Polizei holt einen Aktivisten nach dem anderen von den Bäumen

Hambacher Forst: Polizei holt einen Aktivisten nach dem anderen von den Bäumen
Die Räumung des Hambacher Forsts dauert an. Höhenretter holen noch immer während des andauernden Polizeieinsatzes Aktivisten von Bäumen und aus Baumhäusern. Die Aufnahmen zeigen einige der Aktivisten, die festgenommen werden. Viele von ihnen hatten sich an Bäume oder Baumhäuser angekettet.

Außerdem ist zu sehen, wie die Polizei einen Bagger einsetzt, um Barrikaden zu beseitigen, sowie Aktivisten festzunehmen, die sich an ihre Baumhäuser oder an Bäume gekettet haben. Seit 2012 wird dieser Wald von Aktivisten besetzt gehalten. Die Hälfte des verbliebenen Forst ist für den Energiekonzern RWE zur Rodung freigegeben, der dort Braunkohle fördern will. RWE plant noch im Oktober mit der Rodung zu beginnen. Die Räumung durch die Polizei erfolgt allerdings offiziell wegen fehlenden Brandschutzes in den Baumhäusern.

Aktivisten kritisieren das brutale Vorgehen der Polizei, während diese über gewaltsame Ausschreitungen seitens der Aktivisten klagt. Dass auch unter Polizeihelmen nur Menschen stecken, zeigt folgendes Video vom Sonntag, als Aktivisten singen: „Ohne Helm und ohne Knüppel seid ihr schön.“ Daraufhin nehmen die Polizisten ihre Helme ab.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen