icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Die kann bald jeder kaufen: Russische Präsidenten-Limousine feiert Weltpremiere auf der MIAS 2018

Die kann bald jeder kaufen: Russische Präsidenten-Limousine feiert Weltpremiere auf der MIAS 2018
Bald kann sie jeder kaufen, vorausgesetzt, man hat das nötige Kleingeld dafür – die Cortege-Limousine des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Das Gefährt dürfte nicht nur für Putin-Fans interessant sein. Da sie schuss- und explosionssicher ist, ist sie für Menschen, die ein besonderes Schutzbedürfnis haben, ebenfalls etwas. Autoliebhaber dürften sich neben der Optik auch von den technischen Daten überzeugen lassen.

Es gibt zwei Versionen: Die Präsidentenlimousine Aurus Senat und die Senat-Limousine mit den neuesten Sicherheitsmerkmalen und Technologien. Beide können mit einem von Porsche mitentwickeltem 4,4-Liter-V8-Motor mit 598 PS oder einem 6,6-Liter-V12 mit 830 PS ausgestattet werden. Sie wurden am Mittwoch erstmals auf der Moskauer Internationalen Automobilmesse MIAS 2018 vorgestellt.

Nach Angaben des Ministeriums für Handel und Industrie werden die Autos 2019 zu Preisen zwischen 80.000 und 93.000 Euro angeboten. Die Fahrzeuge sollen im nächsten Jahr auf den Markt gebracht werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen