icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

"Hey, Trump, guck was mit Deinem iPhone geschieht" - Erdogan-Fans sagen US-Präsident den Kampf an

"Hey, Trump, guck was mit Deinem iPhone geschieht" - Erdogan-Fans sagen US-Präsident den Kampf an
Eine Gruppe von Anhängern des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat die jüngste Eskalation zwischen der Türkei und den USA zum Anlass genommen, vor der Kamera ihre Sympathie für ihren "Reis", wie Erdogan von Sympathisanten genannt wird, zu demonstrieren. Dieser hatte kürzlich einen Boykott von US-Elektrowaren verkündet und dabei explizit auch das iPhone benannt. Deshalb opferte die Gruppe nun ihre Mobiltelefone und richtete sich in einer Ansprache an den US-Präsidenten Donald Trump.

Während der Hauptprotagonist seine Erklärung abgibt, haben sich im Hintergrund junge Männer um eine große türkische Flagge versammelt und geben verschiedene Handzeichen: Zum einen den Wolfsgruß, zum anderen das Rabia-Zeichen. Ersterer steht für die ultranationalistischen Grauen Wölfe, während das Rabia-Zeichen, das auch der türkische Präsident oft macht, ein Zeichen der Muslimbrüder ist, die in zahlreichen Ländern als radikal-islamistische Organisation eingestuft wird.

Der Sprecher erklärt: "Hey, Trump, was denkst Du, was Du bist? Du kannst noch nicht einmal die Hand deines Weibes halten. Wir haben uns am 15. Juli vor den Panzern hingelegt und uns mit Hämmern gegen F-16-Jets gewehrt. Wenn Du uns mit Hunger bedrohst, lachen wir nur. Versuche Dein Bestes! Guck, was nach dem Befehl des Reis ("Chef" Erdogan) mit deinem iPhone passiert."

Daraufhin lässt er die Jungen im Hintergrund mehrere iPhones zu sich bringen, die er dann nacheinander mit einem Vorschlaghammer zerstört – jedes mal beginnend mit: "Das ist für..."

Die anderen Anwesenden im Hintergrund geben nach jedem Schlag ein "Allahu Akbar" von sich. Trotz der vielen kräftigen Schläge scheint das Vorhaben nicht vollends geglückt zu sein. Denn auch nach dem letzten Schlag scheint ein iPhone immer noch einen Anruf zu erhalten, es beginnt nämlich zu klingeln. Erdogan kündigte an, eigene, bessere Elektrowaren herstellen zu wollen als sie der US-Markt habe.


Nutzungsrechte: @TurkcuPaylasim

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen