Zagreb nach Einzug Kroatiens ins WM-Finale in vollem Party-Modus

Zagreb nach Einzug Kroatiens ins WM-Finale in vollem Party-Modus
Menschen strömten am Mittwochabend massenhaft auf die Straßen Zagrebs, um zu feiern, dass Kroatien nach einem 2:1-Sieg gegen England in der Verlängerung sein erstes WM-Finale erreicht hatte.

Tausende Fans begannen eine nächtliche Party mit Fangesängen, Tänzen und brennenden Fackeln.
England führte zunächst nach einem Tor von Kieran Trippier in der 5. Minute, bevor der Kroate Ivan Perisic in der 68. ausglich. Das entscheidende Tor kam von Mario Mandzukic in der Verlängerung.
Kroatien trifft nun im Finale im Moskauer Luschniki-Stadion am 15. Juli auf Frankreich.

Trends: # Fußball-WM 2018 in Russland

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen