icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

WM: Trotz Aus im Viertelfinale - Russische Fans empfangen Nationalmannschaft wie Sieger

WM: Trotz Aus im Viertelfinale - Russische Fans empfangen Nationalmannschaft wie Sieger
Die russische Fußballnationalmannschaft ist am gestrigen Sonntag trotz der Viertelfinalniederlage tags zuvor gegen Kroatien in Sotschi in Moskau heldenhaft empfangen worden. Obwohl das Team gegen Kroatien unglücklich im Elfmeterschießen verloren hatte, sind die Spieler und ihr Trainer wie Sieger empfangen worden. Kaum einer hätte im Vorfeld des Turniers geglaubt, dass die Mannschaft überhaupt so weit kommen würde.

"Wir wären natürlich gerne noch weiter gekommen, aber leider haben wir es nicht geschafft. Wir werden in vier Jahren in Katar bessere Ergebnisse erzielen", sagte Stanislaw Tschertschessow, der Trainer der russischen Fußballnationalmannschaft.

Igor Akinfeew, der Torhüter und Kapitän der russischen Fußballnationalmannschaft, sprach ins Mikrofon: "Meine lieben Freunde, ich habe nur zwei Dinge zu sagen: Wir sind froh, Euch zu haben. Wir haben für Euch gespielt, wir haben mit unseren Herzen und Seelen gespielt. Ich danke Euch vielmals. Diese Menschen haben Geschichte geschrieben. Ihr seid die Besten."

"Und am Ende des Tages haben wir bewiesen, dass Russland ein Fußballland ist. Vielen Dank", sagte der Nationalspieler Artem Dzyuba.

Russland verlor im Viertelfinale gegen Kroatien nach einem 2:2 nach 120 Minuten im Elfmeterschießen mit 4:3 und ist nun aus dem Turnier ausgeschieden.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen