Russland: Generalprobe für die Sieges-Parade auf dem Roten Platz

Russland: Generalprobe für die Sieges-Parade auf dem Roten Platz
Die letzten Vorbereitungen für die Feierlichkeiten zum Ende des Zweiten Weltkrieg fanden am Sonntag auf dem Moskauer Roten Platz statt. Zahlreiche Moskauer fanden sich vor dem großen Tag am 9. Mai ein, um die Proben des Spektakels zu sehen.

Soldaten marschierten über den Platz, gefolgt von Kampfpanzern des Typs "Terminator", der Minenräum-Roboter "Uran-6" sowie die unbemannten Luftfahrzeuge "Korsar" und "Katran", welche zum ersten Mal an einer Parade teilnehmen werden. Die russische Luftwaffe war aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen bei der Probe nicht dabei.

Die Siegesparade findet am 9. Mai anlässlich des 73. Jahrestages der Kapitulation des nationalsozialistischen Deutschland statt.