Israelische Firma präsentiert Soldaten der Zukunft: Drohne mit Maschinengewehr und Granatwerfer

Israelische Firma präsentiert Soldaten der Zukunft: Drohne mit Maschinengewehr und Granatwerfer
Die aufstrebende israelische Firma Duke Robotics hat ein Video veröffentlicht, in dem sie ihren Kampfdroiden TIKAD bewirbt. Der Gründer der Firma, Raziel Atuar, ein ehemaliger Kommandant einer israelischen Sondereinheit, glaubt, dass mit seiner Drohne die Anzahl ziviler Opfer bei Antiterroroperationen reduziert werden könnte. Seiner Vorstellung nach könnten die fliegenden Maschinengewehre gut bei entsprechenden Operationen in städtischen Gebieten zum Einsatz kommen.

Aber auch im Kriegseinsatz könnte Atuar sich solche Drohnen anstelle von Soldaten vorstellen, etwa beim Einsatz gegen feindliche Scharfschützen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen