icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Irina Rodnina zu Olympia-Sperre für Russland: "Der IOC-Beschluss gilt gegen das Land"

Irina Rodnina zu Olympia-Sperre für Russland: "Der IOC-Beschluss gilt gegen das Land"
Russlands Athleten, die keine Dopingvergangenheit haben, dürfen bei den kommenden Olympischen Spielen unter neutraler Flagge antreten. Die dreifache Olympia-Siegerin Irina Rodnina meint, dass die IOC-Entscheidung nicht gegen die Sportler, sondern gegen das Land gerichtet sei. Dass das Nationale Olympische Komitee Russlands den McLaren-Bericht nicht anerkannt habe, werde ihm als ein großer Nachteil angerechnet.

Die nun Duma-Abgeordnete Irina Rodnina glaubt allerdings, dass das IOC ziemlich logisch agiere. "Reine" Sportler werden doch zugelassen, während die russische Olympia-Behörde als Staatsvertreter bestraft wird.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen