Syrien: Große Hoffnung auf WM – Fußballfans außer sich vor Freude nach Spiel gegen Australien

Syrien: Große Hoffnung auf WM – Fußballfans außer sich vor Freude nach Spiel gegen Australien
Jubelschreie und Freudensprünge zeichneten gestern das Bild beim Public Viewing des asiatischen WM-Qualifikationsspiels der syrischen Nationalmannschaft gegen Australien. Mit dem Unentschieden im Hinspiel sind sie der WM-Teilnahme in Russland einen Schritt näher gekommen. Nun steht vorerst noch das Rückspiel am Dienstag in Sydney an.

Sollte Syrien dies gewinnen, muss die Mannschaft zwei weitere Ausscheidungsspiele für sich entscheiden und zwar gegen den Vierten des CONCACAF-Kontinentalverbandes von Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik. Würde dies tatsächlich gelingen, dann würde Syrien erstmals an der WM teilnehmen. Die Hoffnung ist offenbar groß. Nach dem Match feierten Fußballfans völlig aus dem Häuschen auf den Straßen. Auto-Karawanen zogen hupend durch die Straßen.