Generalstreik in Katalonien: Demonstranten blockieren Straßen in Girona

Generalstreik in Katalonien: Demonstranten blockieren Straßen in Girona
Am Dienstag blockierten Studenten den Zugang zu den Hauptverkehrsadern der Stadt Girona. Traktoren blockierten die Straße, die Nord- und Süd-Katalonien verbindet.

Die Proteste sind Teil eines landesweiten Generalstreiks gegen die Brutalität der Polizei beim Referendum über die Unabhängigkeit am Wochenende. Die Universität von Barcelona, der Fußballverein FC Barcelona, die Sagrada Familia und das Museum für zeitgenössische Kunst gehören zu den Institutionen, die am Generalstreik teilnehmen.

Mindestens 893 Personen und 33 Polizeibeamte wurden beim Referendum über die Unabhängigkeit am Sonntag verletzt, nachdem die spanische Polizei Gummigeschosse und Schlagstöcke einsetzte, um Wahlurnen zu konfeszieren und somit das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien zu verhindern, dass Madrid als illegal und verfassungswidrig eingestuft hat.