USA: Dreister Diebstahl - Durstige Frau stiehlt 18 Alkohol-Flaschen

USA: Dreister Diebstahl - Durstige Frau stiehlt 18 Alkohol-Flaschen
Wie viele Flaschen Alkohol kann eine Frau tragen und stehlen - und dann auch noch unbemerkt davonkommen? Mindestens 18, wie Aufnahmen einer Überwachungskamera aus Los Angeles zeigen, die den dreisten Diebstahl eingefangen haben. Als ob nichts weiter dabei wäre, stopft sich die Dame, die sich auf Facebook Sekonie Jones nennt, die Flaschen überallhin, wo sie Platz findet, in die Hose, ins Hemd, in die Tasche.

Letztendlich bringt sie so in etwa 18 Pullen bei sich unter. Eine Flasche nimmt sie mit zur Kasse und bezahlt sie - man will ja mal nicht so sein. Dann verlässt die diebische Dame einfach den Laden. Tatsächlich kommt sie sogar unbemerkt davon. Erst später brachte eine Kamera-Aufnahme zum Vorschein, was sich ereignet hatte.

Die Polizei hat das Video mittlerweile veröffentlicht. Nachdem es sich viral auf den Weg durch die sozialen Netzwerke gemacht hatte, verteidigte sich die Dame auf Facebook und erklärte, dass sie sich einfach durchboxe und es das sei, was sie nun mal tue. Wenig begeistert ist sie hingegen über ihre neue Popularität: "Oh Gott, ich bin aufgewacht und hatte 125 neue Freundschaftsanfragen. Zwei verschiedene Reporter wollen ein Interview mit mir. [...] Oh Gott, ich hätte nie gedacht, dass es so enden würde."

Die trinkfreudige Dame stellte sich anschließend selbst der Polizei. Wie dann bekannt wurde, wurde sie bereits in den Jahren zuvor mehrfach wegen Diebstahl und Hehlerei festgenommen.