Südkorea: US-Vize Präsident Pence besucht demilitarisierte Zone an der nordkoreanischen Grenze

Südkorea: US-Vize Präsident Pence besucht demilitarisierte Zone an der nordkoreanischen Grenze
US-Vizepräsident Mike Pence besuchte am Montag unangekündigt die Joint Security Area (JSA) bei Panmunjom in der entmilitarisierten Zone (DMZ) zwischen Nord- und Südkorea. Dort warnte Pence: "Die Nordkoreaner und das Militär von Nordkorea, sollten die Entschlossenheit der Vereinigten Staaten von Amerika nicht verkennen, an der Seite unserer Verbündeten zu stehen" und stellte weiter fest: "Die Allianz zwischen Südkorea und den Vereinigten Staaten ist eisern".