Türken protestieren vor Konsulat in Rotterdam nach Festsetzung türkischer Familienministerin

Türken protestieren vor Konsulat in Rotterdam nach Festsetzung türkischer Familienministerin
Die Eskalation zwischen den Niederlanden und der Türkei spitzt sich weiter zu . Die türkische Familienministerin Fatma Kaya wurde heute durch die niederländische Polizei daran gehindert, das türkische Konsulat in Rotterdam zu betreten. Sie war zuvor mit dem PKW aus Deutschland in das Land gekommen und wird nun zurück über die Grenze eskortiert. Vor dem Konsulat versammelten sich prompt AKP-Anhänger. Die Polizei löst derzeit den Protest unter Einsatz von Wasserwerfern auf.

Polizei löst Protest mit Wasserwerfer auf: