Die NATO in Grafenwöhr: Verladung von Schützenpanzern

Die NATO in Grafenwöhr: Verladung von Schützenpanzern
Verladungsaktion in Grafenwöhr: Die NATO macht sich auf den Weg an die russische Grenze.
Heute wurden in Grafenwöhr Kettenfahrzeuge der Bundeswehr für den Transport nach Litauen auf Züge verladen. Die Truppenverlegungen finden im Rahmen des NATO-Programms „Enhanced Forward Presence“ statt. RT Deutsch ist live vor Ort und sendet am kommenden Samstag eine Spezial-Reportage über die umstrittene Militär-Operation.