Tausende Kurden protestieren in Köln gegen „Erdogans Lynchjustiz“

Tausende Kurden protestieren in Köln gegen „Erdogans Lynchjustiz“
Am Samstag hat in Köln eine pro-kurdische Großdemonstration stattgefunden. Laut Demonstrationsveranstalter kamen insgesamt 15.000 Menschen gegen Erdogans Politik zusammen. In der Türkei sind in der Nacht zu Freitag elf Politiker, darunter die beiden Vorsitzenden der pro-kurdischen und drittgrößten im türkischen Parlament vertretenden Partei HDP festgenommen worden. Seit dem gescheiterten Putsch in der Türkei am 15. Juli finden in der Türkei massive „anti-terroristische Säuberungen“ statt.

Medienhäuser und Organisationen wurden geschlossen, Tausende Menschen festgenommen und weit über 100.000 Staatsbedienstete entlassen, darunter viele pro-kurdische. Die Demonstranten verurteilen die jüngsten Festnahmen und die „türkische Lynchjustiz unter Präsident Erdogan“. Organisiert wurde die Demonstration von dem „demokratischen Gesellschaftszentrum der Kurden und Kurdinnen in Deutschland“.