icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

„Schwerstes Erdbeben in Italien seit über 35 Jahren“ – Amatrice nur noch ein Schutthaufen

„Schwerstes Erdbeben in Italien seit über 35 Jahren“ – Amatrice nur noch ein Schutthaufen
Erneut ist Zentralitalien von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Das Beben gestern soll mindestens die Stärke 6,6 gehabt haben. Dem stärksten Beben seit über 35 Jahren in Italien folgten mehrere Nachbeben. Viele Orte erlebten nach dem schweren Erdbeben im August mit rund 300 Toten eine neue Welle der Zerstörung, so auch Amatrice. Hier sind die Wohngebiete weiträumig dem Erdboden gleichgemacht worden.

Beim Anblick der Schuttmassen aus der Luft ist es nahezu unglaublich, dass diesmal niemand getötet wurde.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen