icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

FARC und Regierung schließen Friedensvertrag: Kolumbianer feiern Ende des Bürgerkrieges

FARC und Regierung schließen Friedensvertrag: Kolumbianer feiern Ende des Bürgerkrieges
Tausende von Menschen haben sich gestern in der Hafenstadt Cartagena versammelt, um die Unterzeichnung des historischen Friedensabkommens zu feiern, womit der 52 Jahre lange Bürgerkrieg zwischen der kolumbianischen Regierung und den Guerilleros der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) endet.

Nach über 200.000 Toten sowie Millionen Flüchtlingen in den über 50 Jahren und fast vier Jahren der Friedensverhandlungen haben der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos und der FARC-Führer Timoleón Jiménez "Timoschenko" eine 297-seitige Vereinbarung unterzeichnet. Die FARC-Rebellen werden die nächsten sechs Monate unter UN-Aufsicht ihre Waffen niederlegen. Sie wollen in Zukunft politisch für ihre Ziele eintreten. Am Sonntag wird es in Kolumbien eine Volksabstimmung zu dem Friedensvertrag geben.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen