Maria Sacharowa: US-Moralapostelei über russischen Syrien-Einsatz ist nur Show

Maria Sacharowa: US-Moralapostelei über russischen Syrien-Einsatz ist nur Show
Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, hat gestern in Moskau erklärt, dass sie den jüngsten Kommentar der US-Vertreterin bei den Vereinten Nationen, Samantha Power, über Russlands „barbarisches“ Vorgehen in Syrien für reine Show hält. Zudem glaubt sie, dass Power hysterisch wird, weil sie Schwierigkeiten hat, ihre „Show“ zu spielen.

Solche Kommentare dienen der Symbolik, der Außenwirkung, dabei ist es wirklich schwer sich etwas „Barbarischeres“ in der Region als das US-Vorgehen im Irak oder in Libyen vorzustellen, so Sacharowa.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Trends: # Krieg in Syrien