icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Russische Bomber fliegen Angriffe auf IS-Ziele bei Palmyra

Russische Bomber fliegen Angriffe auf IS-Ziele bei Palmyra
Am 8. August 2016 starteten sechs Langstreckenbomber vom Typ TU-22M3 aus Russland, um konzentrierte Angriffe gegen Objekte der Terrormiliz IS östlich und nordwestlich von Palmyra sowie in der Nähe der Ortschaften Al-Sukhnah und Arak durchzuführen.

Das Ergebnis des Angriffs in der Nähe von Al-Sukhnah war die Zerstörung einer Kommandozentrale und eines größeren Feldlagers der IS-Kämpfer. In der Gegend um Palmyra und Arak wurden Kommandozentralen, ein unterirdisches Waffen- und Munitionslager, drei Schützenpanzer sowie zwölf mit großkalibrigen Maschinengewehren bestückte Geländewagen zerstört.

Trends: # Krieg in Syrien

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen