"Juristisch zweifelhaft" - Rechtsanwalt Thomas Brand zum Ausschluss des russischen Paralympic-Teams

"Juristisch zweifelhaft" - Rechtsanwalt Thomas Brand zum Ausschluss des russischen Paralympic-Teams
Die russische 4x 100 Meter Staffel bei den Paralympics in London 2012.
Rechtsanwalt Thomas Brand im Gespräch mit RT Deutsch über den Komplett-Ausschluss des gesamten russischen Paralympics-Team. Brand schätzt die Entscheidung aus juristischer Perspektive als "sehr zweifelhaft" ein und betont: "Es gilt die Unschuldsvermutung, auch für russische Sportler".