Türkei: Tausende Polizisten umstellen NATO-Stützpunkt Incirlik für „Sicherheitskontrolle“

Türkei: Tausende Polizisten umstellen NATO-Stützpunkt Incirlik für „Sicherheitskontrolle“
Über 7.000 bewaffnete türkische Polizisten haben sich gestern zum NATO-Stützpunkt Incirlik begeben, um eine von den türkischen Behörden geforderte „Sicherheitskontrolle“ durchzuführen, nachdem Gerüchte über einen neuen Putschversuch in der Türkei aufkamen. Der Eingang zur Militärbasis sowie der Bereich um das Gelände wurden mit bewaffneten Sicherheitskräften und gepanzerten TOMA-Fahrzeugen zur Aufstandsbekämpfung gesperrt.

Trends: # Putschversuch in der Türkei