Bekannter ukrainischer Journalist durch Autobombe in Kiew getötet

Bekannter ukrainischer Journalist durch Autobombe in Kiew getötet
Auf der Kreuzung der Bogdan-Chmelnizky-Straße mit der Iwan-Franko-Straße mitten in Kiew ist am Mittwochmorgen ein Wagen explodiert, der der Leiterin des Internet-Nachrichtenportals „Ukrainskaja Prawda“, Jelena Pritula, gehört hat. Im Auto befand sich der bekannte Journalist Pawel Scheremet, der durch die Explosion getötet wurde. Die ukrainische Polizei geht von einem vorsätzlichen Mord aus.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.