USA: Elf Polizisten getroffen - Fünf tot: Menschen fliehen vor Schüssen in Dallas

USA: Elf  Polizisten getroffen - Fünf tot: Menschen fliehen vor Schüssen in Dallas
Schüsse hallen durch Dallas. Donnerstag Abend haben zwei Männer, während eines Protests gegen Polizeigewalt das Feuer auf Polizisten eröffnet und trafen elf. Fünf der Beamten starben infolgedessen. Mindestens einer schwebt noch in Lebensgefahr. Das Video zeigt Polizisten und Zivilisten, die verzweifelt vor den Schüssen fliehen oder sich verstecken.