icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Tokio: Vergewaltigung und Mord gestanden - Hunderte protestieren vor Anklageerhebung gegen US-Marine

Tokio: Vergewaltigung und Mord gestanden - Hunderte protestieren vor Anklageerhebung gegen US-Marine
Hunderte Aktivisten haben sich heute anlässlich der endgültigen Anklageerhebung gegen einen US-Marineoffizier in Shinjuku in Tokio versammelt. Der US-Marine bekannte sich schuldig, eine lokale Frau auf der Insel Okinawa vergewaltigt und getötet zu haben. Der US-Marine gestand im März das Verbrechen vor einem Gremium in einem Bezirksgericht in der Stadt Naha auf der Präfektur Okinawa.

Der Fall löste einen öffentlichen Aufschrei gegen die US-Militärpräsenz in Japan aus sowie der jüngste Fall, bei dem ein US-Marineoffizier betrunken gefahren sein soll und dabei zwei Personen verletzt haben soll. Letzten Monat verhängte das US-Militär für alle US-amerikanischen Soldaten und Zivilarbeiter in Okinawa ein Alkoholverbot sowie eine Ausgangssperre nach Mitternacht. 

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen