Trump in Schottland: Brexit war Niederlage für Obama - Er kann nicht überall diktieren

Trump in Schottland: Brexit war Niederlage für Obama - Er kann nicht überall diktieren
Der US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat heute Schottland einen Besuch abgestattet. Trump hat an der Küste im Südwesten sein Turnberry Luxus-Golfresort nach der Renovierung wiedereröffnet. Er kam mit seinem eigenem Hubschrauber und wurde von den Hotelangestellten und Dudelsackspielern begrüßt. Nach einem Besuch in dem Hotel hat er eine Pressekonferenz vor über 350 Medienvertretern auf dem Golfplatz gegeben.

Er erklärte, dass er den Brexit für "fantastisch" halte und dass dies eine totale Niederlage für Barack Obama gewesen sei, der sich gegen den Brexit ausgesprochen hatte und ständig andere Länder diktieren wolle.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.