USA: Christen stürmen „666“ Satanisten-Ritual in Lancaster

USA: Christen stürmen „666“ Satanisten-Ritual in Lancaster
Mitglieder des satanistischen Tempels von Los Angeles wurden am Montag mit einer wütenden Gruppe christlicher Demonstranten in Lancaster konfrontiert. Grund für die Verärgerung unter den Christen war, dass die Satanisten im Rahmen ihres speziellen 6/6/16 Rituals ein riesiges Pentagramm per GPS-Zeichnung um die Stadt ziehen wollten.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.