Türkei – Protest wegen Armenien-Resolution: Graue Wölfe versammeln sich vor deutscher Botschaft

Türkei – Protest wegen Armenien-Resolution: Graue Wölfe versammeln sich vor deutscher Botschaft
Gestern ist vor der deutschen Botschaft in Istanbul ein Protest abhalten worden, nachdem der deutsche Bundestag für die Anerkennung des Völkermords an Armeniern im Ersten Weltkrieg durch das Osmanische Reich gestimmt hat. 1915 sollen bei ethnischen Säuberungen des Osmanischen Reiches bis zu 1,5 Millionen Armenier ermordet worden sein. Die Gruppe der Demonstranten machte immer wieder das Handzeichen der Grauen Wölfe und schwenkte türkische Fahnen.

Die Grauen Wölfe sind Mitglieder und Anhänger der rechtsextremen Partei der Nationalistischen Bewegung (MHP). Sie träumen von einem großtürkischen Reich, das sich weit über die Grenzen der heutigen Türkei ausdehnen soll.