Paris: Protest gegen Arbeitsrechtsreform - RT-Reporterin von Demonstrant vor der Kamera geschlagen

Paris: Protest gegen Arbeitsrechtsreform - RT-Reporterin von Demonstrant vor der Kamera geschlagen
RT-Korrospondentin, Anna Baranowa, ist während ihrer Berichterstattung von den Protesten gegen die französische, umstrittene Arbeitsrechtsreform in Paris vor der Kamera gegen den Kopf geschlagen worden. Als sie gerade in die Kamera spricht, tritt ein schwarz gekleideter und vermummter Mann ins Bild und schlägt ihr gegen den Helm. Daraufhin verschwindet er wieder und Anna Banarowa fährt mit ihrer Berichterstattung fort, nachdem sie sich kurz gesammelt hat.