Russland: Korvette „Serpuchow“ verlässt Sewastopol und macht sich auf den Weg nach Syrien

Russland: Korvette „Serpuchow“ verlässt Sewastopol und macht sich auf den Weg nach Syrien
Die Korvette „Serpuchow“ der Bujan-Klasse hat gestern Sewastopol Richtung Mittelmeer verlassen, um die russische Marinepräsenz vor der syrischen Küste zu stärken. Die Korvette wird die „Seljony Dol", auch eine Korvette aus der Schwarzmeerflotte und der Bujan-Klasse, ersetzen, die seit Februar im Hafen von Tartus lag.